Spenden, Finanzen, ZEWO-Anerkennung

Spenden und Gönnerbeiträge sind wichtige finanzielle Stützen. Die Pflegekinder-Aktion Zentralschweiz als Trägerschaft der Fachstelle Kinderbetreuung bezieht keinerlei feste und regelmässige öffentliche Unterstützungsbeiträge. Die Vergütungen der Gemeinden und Kantone für die aufgenommenen Kinder oder für die Unterstützung direkt in den Familien decken nicht alle Aufwendungen. Die Pflegekinder-Aktion Zentralschweiz übernimmt mit Hilfe von Spendengeldern und Gönnerbeiträgen das jährliche Defizit. Aus der Betreuung der Kinder in unseren Pflegefamilien oder der Direkthilfe in den Herkunftsfamilien ergeben sich viele ungedeckte Kosten.

 

Melchior.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Pflegeplätze in ausgewählten Familien sind für die Kinder eine grosse Chance. Gerade Kinder, die langfristig aufgenommen werden, können neue, verlässliche Beziehungen aufbauen.

Kinder, die notfallmässig zu uns kommen, erfahren Schutz, Zuwendung und Distanz zu belastenden Erlebnissen und Situationen. Lösungswege können gesucht und gefunden werden.

Jede Spende hilft mit, dass wir uns weiterhin für eine gute und liebevolle Betreuung der Kinder einsetzen können. Im Namen der betroffenen Kinder und ihrer Familien danken wir dafür herzlich.

Ihre Spende wird auf Wunsch schriftlich verdankt.


 

Wie helfen Sie uns, den Kindern zu helfen?

Herzlichen Dank!

Frage oder Mitteilung an die Pflegekinder-Aktion Zentralschweiz

Einzahlungsschein per Post bestellen

Unser Postcheckkonto lautet: 60-15213-7


 


Die Pflegekinder-Aktion Zentralschweiz ist von der ZEWO als gemeinnützig anerkannt. Dieses schwei-zerische Gütesiegel bürgt für den zweckmässigen Einsatz der finanziellen Mittel. 

 

ZEWO_Logo_4c_350.jpg