Notaufnahmen

Wir nehmen Kinder aus kritischen Situationen auf, wenn Eltern oder andere Bezugspersonen ihre Betreuungsaufgabe nicht mehr angemessen wahrnehmen können.

 

Beispielsweise:

  • Die Eltern sind erschöpft oder überfordert.
  • Die Eltern leiden unter akuten psychischen, gesundheitlichen oder sozialen Problemen.
  • Bei den Eltern besteht eine akute Suchtproblematik.
  • Es liegt eine starke Beziehungsstörung zu den Eltern vor.
  • Es besteht eine Störung der Persönlichkeitsentwicklung mit sozialen oder psychischen Verhaltensauffälligkeiten beim Kind selber vor.
  • Die Eltern des Kindes fallen wegen Krankheit oder Tod plötzlich aus
  • Das Kind ist durch physische, psychische bzw. sexuelle Übergriffe gefährdet oder leiden bereits darunter.
  • Das Kind wird vernachlässigt und ist auf sich selbst gestellt.
  • Das Kind wird alleine auf der Strasse aufgegriffen und eine Rückführung zu den Eltern ist nicht möglich.