Anfrage und Anmeldung mittel- und langfristige Aufnahmen MLP/SPP

Bei längerfristige Aufnahmen wenden Sie sich bitte zuerst telefonisch an uns, um die Kindersituation zu besprechen. Nach einer schriftlichen Anmeldung folgen Gespräche mit Ihnen, den Eltern (in der Regel unter altersgemässem Einbezug des Kindes) sowie Besuche bei den vorgesehenen Pflegeeltern. Dann wird ein Aufnahmevertrag abgeschlossen, in welchem unter anderem auch die Dauer und die Ziele der Aufnahme festgelegt sind.

 

Unter Downloads finden Sie Kurzbeschreibungen unserer Angebote zum Ausdrucken sowie spezielle Flyers zum Abgeben an die Eltern.

 

Kosten und Einzugsgebiet
Aufnahmen von Kindern sind aus der ganzen Schweiz möglich. Unser primäres Einzugsgebiet sind die Zentralschweizer Kantone LU, ZG, UR, SZ, NW, OW sowie angrenzende Gebiete. Die Kostenübernahme erfolgt durch die zuständigen Gemeinden, Kantone und Eltern.

Für Anfragen sind zuständig:

Michelle Sutter und Franziska Beer

 

Sie erreichen uns unter Tel. 041 318 50 60

Montag bis Freitag 9.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr

 

Freie Plätze mittel- und langfristige Aufnahmen MLP/SPP

 

Anmeldung (elektronisch) für mittel- und langfristige Aufnahmen MLP/SPP

 

Anmeldung (PDF) für mittel- und langfristige Aufnahmen MLP/SPP