Begleitete Besuchstage BBT

 

Die Begleiteten Besuchstage sind für Kinder vorgesehen, deren Eltern sich getrennt haben oder bereits geschieden sind. Es gibt Situationen, in denen der Besuch eines Elternteils nur in einem geschützten Rahmen möglich ist. Dies kann zum Beispiel bei Konflikten zwischen den Eltern oder wenn ein Elternteil dem Kind gegenüber gewalttätig wurde, der Fall sein. Begleitete Besuche werden meistens von Gerichten oder Behörden angeordnet und ermöglichen Kindern den Kontakt zum sonst abwesenden Elternteil. Ein fachlich kompetentes Begleitteam betreut die Eltern bei den Übergaben und während der Besuchszeit. Es achtet darauf, dass der Besuch kindgerecht verläuft und die Abmachungen eingehalten werden. Die Besuche finden an einem geschützten und kinderfreundlichen Ort statt, nämlich in den Räumlichkeiten der Kinderkrippe Chinderus Bellpark und des Schülerhorts in Kriens.

 

Die Begleiteten Besuchstage BBT haben eine eigene Email-Adresse und Telefonnummer:

 

bbt@fachstellekinder.ch oder Tel. 041 318 50 99 am Donnerstag und Freitag von 9.00-12.30 und von 13.30-16.00 Uhr (bitte NUR bei Fragen zu den BBT wählen). HAUPTNUMMER FÜR ALLE ANDEREN ANGEBOTE

 

Zuständig für BBT-Anfragen sind Frau Rachel Frei und Frau Iris Oostenbrug-Klahr.

PDF-Unterlagen zu den Begleiteten Besuchstagen