Erziehungstraining für Eltern

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein Intensiv-Trainingsprogramm für Familien in akuter Krise mit erzieherischer Überforderung der Eltern. Möglicherweise wird eine Fremdplatzierung der Kinder diskutiert, sicher aber besteht ein dringender Handlungsbedarf. Die Familienarbeiterin besucht die Familie während 6 Wochen fast täglich und arbeitet mit ihr nach der Methodik der Kompetenzorientierten Familienarbeit KOFA.

Kurzbeschrieb des Erziehungstrainings

 

Anfrage und Anmeldung Ambulante Hilfen für Familien

 

Lesen Sie einen Bericht der Zeitung Zentralschweiz am Sonntag zum Thema Erziehungstraining